Versandhäuser mit Ratenzahlung

Sie sind auf der Suche nach einem Versandhaus mit Ratenzahlung? Bevor Sie sich für einen Ratenkauf entscheiden, sollten Sie sich vorab über die Vor- und Nachteile informieren: Hierzu empfehlen wir Ihnen zwei Ratgeber, die sich sehr sachlich und objektiv mit dem Thema Ratenzahlung und Kauf auf Raten auseinandersetzen:Ratenkauf: Der Ratenkauf birgt viele Tücken, wenn der Ratenkaufvertrag nicht vollständig ist bzw. nicht über alle relevante Informationen zur Ratenlaufzeit, Aufschlag und effektivem Jahreszins Auskunft gibt. Beispiele für einen guten und schlechten Ratenvertrag mit Rechenbeispielen.

Kauf auf Raten in diesen Online-Shops

Bader Versand

Bader VersandDer Bader Versand ist ebenfalls ein Versandhaus mit Vollsortiment, d.h. Sie können hier alles, wirklich alles, bestellen was Sie brauchen. Egal, ob Möbel, Technik, Mode, Haushaltsgeräte, Gartenmöbel, Computer oder andere Artikel, hier gibt’s alles zu fairen Preisen.

Zum Shop: http://www.bader.de

Baur Versand

Baur Online-ShopBeim Baur Versand können Sie auf Rechnung bestellen. Hier gibt’s wirklich alles von Mode über Technik bis hin zu Möbel für Ihr Heim und für den Garten. Sie sparen sehr viel Versandkosten, wenn Sie einfach alles bei einem einzigen Versandhaus bestellen.

Zum Shop: http://www.baur.de

Ratenkauf trotz SCHUFA möglich?

Nein! Ein negativer SCHUFA-Eintrag ist alles andere als vorteilhaft, wenn es um mieten oder kaufen geht. Wer einen negativen SCHUFA-Eintrag hat, hat in der Vergangenheit Rechnungen zu spät oder gar nicht gezahlt. Darüber hinaus hat die SCHUFA Informationen über unsere laufenden Verträge (z.B. Handyverträge) oder Kredite.

Lange Rede, kurzer Sinn. Eine Ratenzahlung wird mit negativem SCHUFA-Eintrag so gut wie unmöglich sein, denn bevor sich Versandhäuser auf einen Finanzierungs- oder Ratenkauf einlassen möchten sie sich sicher sein, dass eine plan- und zeitgemäße Rückzahlung realistisch ist.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ein Ratenkauf nichts Verwerfliches ist, wenn einige Grundvoraussetzungen erfüllt sind. Wer einen Ratenkauf anstrebt sollte sich darüber bewusst sein, dass er seinen Konsum vorfinanziert, d.h. auf Pump konsumiert. Darüber hinaus sollte man, wenn man sich für einen Ratenkauf entschieden hat, die Vertragsdetails zu Laufzeit, Aufschlag, Rückzahlungsmodalitäten usw. genau kennen. Schließen Sie nie einen Ratenvertrag ab, ohne die Vertragsdetails zu kennen.

Was Sie noch über den Ratenkauf wissen sollten:

Wenn Sie bei einem Versandhaus auf Raten bestellen und der Ratenkauf akzeptiert wird, dann ist der Ratenvertrag rechtlich bindend. Im Ratenvertrag (Ratenvereinbarung) sollten die relevanten Zahlungsmodalitäten festgehalten sein wie z.B. Kreditsumme, vereinbarter Zinssatz, Vertragslaufzeit und die Höhe der monatlichen Rückzahlungsraten. Ferner sollte bei einem Ratenvertrag darauf geachtet werden, es möglich ist den Ratenkredit vorzeitig zurück zu zahlen. Wenn eine vorzeitige Rückzahlung des gesamten Kreditbetrages möglich ist, dann sollten Sie auch wissen zu welchen Konditionen.

Ein Ratenkauf klingt immer sehr einfach, aber letztendlich kommt bei fast jedem Ratenvertrag ein Kreditvertrag mit einer Bank zustande. Wenn Sie beispielsweise bei einem Versandhaus auf Raten bestellen, dann wird der Ratenkauf von der Bank abgewickelt mit der das Versandhaus zusammenarbeitet. Ganz simpel ausgedrückt handelt es sich bei einem Raten- bzw. Finanzierungskauf um einen Kauf auf Pump, bei der das geliehene Geld in Raten abgezahlt wird. Und da grade Banken dafür bekannt sind nichts zu verschenken, sollten Sie unbedingt ausrechnen, wie hoch der Endbetrag ist, den Sie für die bestellte Ware letztlich zahlen müssen.

Hinweis zum Ratenkauf:
Der Nachteil des Ratenkaufs liegt auf der Hand: Wenn Sie über einen bestimmten Online-Shop XY ihre neue Küche per Ratenkauf bestellen möchten, dann sind Sie in der Regel auch an die Bank gebunden mit der der Online-Shop XY im Falle von Ratenkäufen zusammenarbeitet. Sie sollten also unbedingt prüfen, ob es nicht günstiger ist den Kredit selber bei einer günstigen Bank aufzunehmen.

Weitere empfehlenswerte Versandhäuser:

Versandhaus mit kostenloser Lieferung:

Beim BADER Versand können Sie alles versandkostenfrei bestellen, auch Speditionsartikel wie Möbel werden ohne Versandkosten geliefert.

Versandhäuser mit Vollsortiment:

Weitere Versandhaus-Übersichten:

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Top