Prepaid-Tarife fürs Handy

Prepaid Tarife HandyPrepaid Tarife fürs Handy: Hier finden Sie eine Übersicht mit Prepaid-Tarifen unterschiedlicher Anbieter. Hinweis: Wundern Sie sich nicht warum fast alle Prepaid-Angebote eine monatliche Grundgebühr von 1,00 Euro mit sich ziehen. Es gibt keine Vertragsbindung, die monatliche Grundgebühr von 1,00 Euro wird erhoben, um Karteileichen zu vermeiden.

Die Anbieter erhoffen sich dadurch, dass nicht aktive Prepaidkunden ihren Vertrag kündigen, damit man sie aus der Kundenliste löschen kann. Wie bereits erwähnt besteht jederzeit die Möglichkeit sofort zu kündigen.

Die besten Prepaidtarife fürs Handy:

debitel

debitel - Handy Prepaid-TarifBei debitel zahlen Sie für die Aktivierung des Prepaidtarifs nur 1,95 Euro. Die Konkurrenz nimmt für die Aktivierung gut und gerne das Zehnfache. Auch hier gibt es den symbolischen 1,00 Euro Grundgebühr pro Monat. Es gibt keine Mindestvertragslaufzeit, somit kann der Prepaidvertrag jederzeit gekündigt werden. Um diese Beträge können Sie die debitel Prepaidkarte aufladen: 15, 25, 50, 75 und 100 Euro. Bezahlt wird per Lastschriftverfahren. Das Prepaid-Guthaben bleibt Ihnen unbegrenzt erhalten. Auch hier gibt es Anbieter bei denen man das Guthaben in einer bestimmten Frist verbraucht haben muss, da es sonst verfällt. Das ist bei debitel aber nicht der Fall.

Zum Shop: http://www.debitel.de/prepaid-tarife

callmobile

callmobile - Handy Prepaid-TarifDer Prepaidtarif bei callmobile nennt sich cleverfon und ein Einsteigertarif für Wenigtelefonierer. Die symbolische Monatsgebühr beträgt 1,00 Euro. Es besteht keine Vertragslaufzeit, d.h. man kann den Vertrag jederzeit kündigen. Der cleverfon Prepaidtarif schenkt ein Startguthaben von 10,00 Euro. Wer seine Rufnummer mitnehmen möchte bekommt zudem noch eine Gutschrift über 25,00 Euro, denn das ist der Betrag, den man bei seinem alten Provider bezahlen muss für eine Rufnummernmitnahme.

Zum Shop: http://www.callmobile.de/prepaid-tarife

klarmobil

klarmobil - Handy Prepaid-TarifDer Prepaidtarif bei klarmobil nennt sich Handy-Spar-Tarif. Auch hier zahlen Sie nur eine monatliche Grundgebühr von 1,00 Euro. Die Prepaidkarte wird als Willkommensgeschenk mit einem Startguthaben von 15,00 Euro aufgeladen. Bei einer Rufnummernmitnahme gibt es noch einen Bonus von 25,00 Euro obendrauf. Es gibt keine Vertragslaufzeit, aber um die 1,00 Euro monatliche Grundgebühr nicht weiterzahlen zu müssen, sollte man den „Prepaid-Vertrag“ kündigen. Um die alle Details des Prepaidvertrags einzusehen, klicken Sie einfach den nachfolgenden Link und Sie werden direkt zum Prepaidtarif weitergeleitet.

Zum Shop: http://www.klarmobil.de/prepaid-tarife

congstar

congstar - Handy Prepaid-TarifDie Einrichtungsgebühr für das congstar Prepaidtarif Starterpaket beträgt einmalig 9,99 Euro. Für die Prepaidkarte zahlen Sie keine Grundgebühr und haben keine Vertragslaufzeit. Wer seine Rufnummer behalten und mitnehmen möchte, der bekommt von congstar eine 25,00 Euro Gutschrift. Als Willkommensgeschenk wird die Prepaidkarte mit einem 10,00 Euro Startguthaben aufgeladen. Auf Wunsch kann der Prepaidtarif jederzeit um gewünschte Zusatzoptionen erweitert werden.

Zum Shop: http://www.congstar.de/prepaid-tarife

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Top